Halba

Branche: 
Lebensmittel
Besitzland: 
Schweiz
Unternehmen: 
Halba
Salinenstrasse 70
CH
4133
Pratteln
+41 (0)61 825 91 00
info@halba.ch
Slogan: 
Sweet. Salty. Swiss.
Markengeschichte: 

1933 begannen die Herren Hallheimer und Baer, in einem Schweizer Wohnzimmer Schokolade herzustellen. Bis heute sind sie die Namensgeber des Unternehmens, auch wenn das Produktrepertoire von HALBA inzwischen weit über Schokoladenspezialitäten hinausgeht. Das jahrzehntelange Schokoladen-Know-how ist nicht der alleinige Grund für den Erfolg von HALBA. Schon 1907 wurden die ersten Produktionsanlagen vor den Toren Basels in Betrieb genommen. Diese spezialisierten sich auf den Handel und die Weiterverarbeitung von importierten Produkten wie Nüssen und Trockenfrüchten. Unter dem Namen «Sunray» wurde das Sortiment stetig erweitert und flexibel dem Markt angepasst. Von Beginn an wurde auf die hohe Qualität der Rohwaren grossen Wert gelegt. Durch gemeinsame Werte und Ziele schon vorher verbunden, fanden 2017 Chocolats Halba und Sunray zum heutigen Unternehmen HALBA mit Sitz in Pratteln bei Basel zusammen.


Seit 2021 ist Halba mit der neuen Schokoladen-Marke «Halba – Le Chocolatier Suisse» exklusiv bei Coop vertreten. Die Marke steht für puren Schoggi-Genuss, Schweizer Qualität und feinste Zutaten.


Quelle: Halba

Gründer: 
Willy Hallheimer und Werner Baer
Gründungsort: 
Zürich
Gründungsjahr: 
1933
Produkte: 
Schokolade, Lebensmittel, Nahrungsmittel, Essen, Süssigkeiten
Besuchsangebot: 

Schoggihüsli
Pratteln und Hinwil
 

Attraktion: 
Laden