Breguet

Branche: 
Uhren- / Schmuckindustrie
Besitzer: 
Swatch Gruppe
Besitzland: 
Schweiz
Unternehmen: 
Montres Breguet SA
Place de la Tour 23
CH
1344
L'Abbaye
+41 (0)21 841 90 90
Slogan: 
Depuit 1775.
Markengeschichte: 

Der im schweizerischen Neuenburg geborene Uhrmacher A.-L. Breguet verbringt einen Grossteil seiner Schaffensphase in Paris. Seine Erfindungen sind vielfältig und von grosser Bedeutung für die Uhrmacherei. Er überarbeitet die automatischen Uhren, erfindet eine Tonfeder für Repetieruhren und die erste axiale Stoßsicherung.

Zu den frühen Liebhabern der Arbeit Breguets gehören unter anderem König Ludwig XVI und Königin Marie-Antoinette. Er kreiert die Breguetspirale, eine erste Reisependulette, (die er an Napoleon Bonaparte verkauft), eine „sympathische Pendule“ und eine dazugehörige Taschenuhr, eine Tastuhr und schließlich auch die 1801 patentierte Tourbillons.

Für die Königin von Neapel, Caroline Murat, kreiert er bereits 1810 – ein Jahrhundert vor ihrem eigentlichen Aufkommen – die allererste Armbanduhr überhaupt.

1999 übernimmt die Swatch Group "Groupe Horloger Breguet".

Unter der Führung von Nicolas G. Hayek verliert die Marke nicht an Vitalität, die Zahl der Patentanmeldungen übersteigt innerhalb von 10 Jahren sogar diejenige Breguets.

Quelle: www.breguet.ch

Gründer: 
A.-L. Breguet
Gründungsort: 
Paris
Gründungsjahr: 
1775
Produkte: 
Uhren, Schmuck, Luxus