Bank WIR

Branche: 
Banken / Finanzdienstleistungen
Besitzland: 
Schweiz
Unternehmen: 
WIR Bank Genossenschaft
Auberg 1
Schweiz
4002
Basel
0800 947 947
info@wir.ch
Slogan: 
Gemeinschaft. Mehrwert. Schweiz.
Markengeschichte: 

Geschichte
Die Bank WIR wurde 1934 gegründet und untersteht seit 1936 dem eidgenössischen Bankengesetz.

Die Krise als Chance
Die 1929 beginnende Weltwirtschaftskrise mit ihrem Höhepunkt 1934 war der Auslöser zur Gründung der WIR Wirtschaftsring-Genossenschaft. Ihre Gründer: Werner Zimmermann, Paul Enz und 14 weiteren Personen. In Anlehnung an die Freiwirtschaftstheorie des Freidenkers Silvio Gesell wollten sie der knappen Geldversorgung und der Geldhortung begegnen, indem das verwendete Geld keine Zinsen trug. Dieses «Freigeld» wurde später «neutrales Geld» genannt. Für Geld, das liegenblieb, sollte eine Rückhaltegebühr entrichtet werden.

Beständiger Wirtschaftsring
Der Wirtschaftsring war nicht die erste Organisation, die eine Art Tausch, basierend auf dieser Geldtheorie, organisierte. In den Krisenjahren bildeten sich weltweit Selbsthilfevereinigungen, die unter ihren Mitgliedern einen Tauschhandel organisierten. Auch in Europa entstanden zahlreiche bargeldlose Tauschringe. Doch die meisten überlebten nur kurze Zeit. Oft fehlte ihnen die rechtliche Grundlage, sie gingen in Konkurs oder verloren mit dem Krisenende ihre Bedeutung. Einzig der Wirtschaftsring überdauerte. Die geldreformerischen Ziele, vor allem die zinskritischen Hintergründe gemäss Freigeldtheorie, wurden schnell aufgegeben. Auf WIR-Kredite wurde ein bescheidener Zins erhoben und Genossenschaftsanteile wurden verzinst. Rückhaltegebühren auf inaktivem Geld wurden nie direkt erhoben, sondern nur indirekt und ab 1948 überhaupt nicht mehr. Seit der Gründung gilt der Selbsthilfegedanke.

Eine vollwertige Bank
Im Gegensatz zu Barter-Organisationen hat die WIR Wirtschaftsring Genossenschaft seit 1936 die Rechte und Pflichten einer Bank. Dies brachte unter anderem den Vorteil, über die WIR-Kreditvergabe die WIR-Geldmenge steuern zu können und damit dem WIR-System stets die notwendigen Impulse zu geben. Seit ihrer Gründung hat sich die Bank stetig weiterentwickelt.

Gründer: 
Werner Zimmermann, Paul Enz und 14 weiteren Personen
Gründungsjahr: 
1934
Besuchsangebot: 

Name
Ort