Brand-Redesign beim Blick

Dienstag, 6. April 2021

Blick präsentiert sich ab 7. April mit einem Rebranding, welches ein neues Logo, einem neuen Claim und einen aufgefrischten Onlineauftritt umfasst. 

Die Blick-Gruppe habe sich in den letzten Jahren inhaltlich und digital kontinuierlich weiterentwickelt, heisst es in der Mitteilung zur neuen Brand Identity. Der Digital-Anteil hat gegenüber dem Vorjahr erneut zugenommen und trägt 74 Prozent zur Gesamtreichweite bei (WEMF Total Audience 2021-1). Diese Transformation soll nun auch von aussen sichtbar gemacht werden, wie die Blick-Gruppe mitteilt.

Mit weisser Schrift auf rotem Grund bleibt das Logo der Tradition der Marke treu. Die Transformation der Marke Blick spiegelt sich auch im Erscheinungsbild von Blick.ch wider: Das angepasste UX-Design wurde auf Basis von Nutzerbefragungen weiterentwickelt. 

Der neue Claim "Blick. Ich bin dabei." bringt die Absicht des Blick, Leserinnen und Nutzer ins Zentrum zu stellen, zum Ausdruck und knüpft gleichzeitig an den legendären Slogan "Blick war dabei" an. Mit Blick TV, den sozialen Kanälen, der App, der Webpage und dem Print holt Blick sein Publikum dort ab, wo es sich gerade befindet. Ab dem 1. Juni erreicht Blick auch die Westschweizer Nutzerinnen und Nutzer mit einem auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Online-Angebot.

Quelle: Horizont