PostAuto

Branche: 
Öffentlicher Verkehr
Besitzer: 
Die Schweizer Post
Besitzland: 
Schweiz
Unternehmen: 
Die Schweizerische Post
Belpstrasse 37
CH
3030
Bern
0848 888 888
Slogan: 
Die gelbe Klasse.
Markengeschichte: 

1906 wird die erste Postauto-Strecke in Betrieb genommen (Bern-Dietigen, Bern-Papiermühle).

Die PostAuto AG ist der wichtigste \"Feinverteiler im schweizerischen öffentlichen Verkehr\". Die gegenwärtige Flotte von über 2100 Fahrzeugen führt den Personenverkehr auf der Strasse an und bietet wertvolle Dienste zur Erschliessung aller Schweizer Gebiete an.

Wenn man an grosse gelbe Fahrzeuge denkt, denkt man an Postautos. Ein weiteres Erkennungszeichen der Postautos ist der seit 1923/24 eingesetzte Horn-Dreiklang, mit dem das Postauto auf Bergpoststrassen auch akkustisch sein Kommen ankündigen kann (Der Dreiklang stammt aus dem Andante der Ouvertüre von Rosselinis \"Wilhelm Tell\").

1933 werden auch Postautos mit Raupen geführt (schneereiche Strecken). 1944 wird die Flotte kurzzeitig auf Holzvergaser umgestellt, da während der Kriegszeit Rohstoffmangel herrscht.

1970 werden die ersten Gelenkbusse eingesetzt. 1995 wird das Ruf-System \"Publicar\" eingeführt.

Seit 2004 ist die PostAuto AG auch in Frankreich tätig. 2009 wird die Schnellbusllinie eingeführt.

(Quelle: www.postauto.ch)

Gründungsjahr: 
1906
Produkte: 
Personentransport, ÖV, öffentlicher Verkehr, Transportunternehmen