MORGA

Branche: 
Lebensmittel
Besitzer: 
Familie Lieberherr
Besitzland: 
Schweiz
Unternehmen: 
MORGA AG
Kapplerstrasse 60
CH
9642
Ebnat-Kappel
+41 (0)71 992 60 40
info@morga.ch
Slogan: 
Natürlich, vegetarisch.
Markenattribute: 
biologische Produkte, Reformprodukte, Gesundheit, vegetabile Produkte
Markengeschichte: 

Die Geschichte der MORGA beginnt in Indien. Von 1910 bis 1930 leitete Ernst Lieberherr, der Gründer der Morga AG, in Bombay die Niederlassung einer Schweizer Export-Firma und kam dort auf den Geschmack der indischen Küche und Lebensweise. Neben der lokalen Sprachen lernte er viel über die Gepflogenheiten seiner neuen Heimat und entdeckte dabei neue Geschmacksrichtungen und Ernährungsformen, die er aus der Schweiz so nicht kannte und die sein Denken revolutionierten.

1930 kehrt Ernst Lieberherr, den Kopf voller Ideen sowie mit Tee und Soja im Gepäck, in die Schweiz zurück. Im selben Jahr gründet er in seiner alten Heimat Ebnat-Kappel die MORGA AG. Das damalige Gebäude bildet immer noch den Kern der heutigen Morga AG.

Die mitgebrachte eiweiss- und nährstoffreiche Sojabohne hatte in Asien seit Jahrhunderten ihren festen Platz in der täglichen Ernährung. In den 1930er Jahre waren die Sojaprodukte von MORGA schlicht eine Sensation in der Schweiz und so nahm die Geschichte der Morga ihren Lauf. Tee und Reformprodukte, vorwiegend biologisch, immer vegetarisch: Diesem Credo ist Morga bis heute strikte treu geblieben. Die Unternehmung ist immer noch in Familienbesitz.

Quelle: www.morga.ch

Gründer: 
Ernst Lieberherr-Hemmeler
Gründungsjahr: 
1930
Produkte: 
Lebensmittel, Nahrungsmittel, Essen, Teigwaren, vegetabile Suppen und Bouillons, Würzmittel, Tees, Müesli, Kraftgetränke, Getreidekaffee, Konfitüren, Honig, Sirup und Säfte, Milchersatzprodukte, Trockenfrüchte und -nüsse, Oele, Essig, Fertiggericht-Mischungen