Feintool

Branche: 
Industrie / Technologie
Besitzer: 
Artemis Beteilgungen III AG
Besitzland: 
Schweiz
Unternehmen: 
Feintool International Holding AG
Industriering 8
CH
3250
Lyss
+41 (0)32 387 51 11
Slogan: 
Der Partner für den feinen Unterschied.
Markengeschichte: 

Es waren seine Erfahrungen als Werkzeugmacher beim italienischen Grosskonzern Olivetti, die den Feintool-Gründer Fritz Bösch für sein Leben prägten. In den 50er Jahren bereits witterte er den Bedarf an hochpräzisen industriellen Feinschneideteilen. Mit seinem Gespür für neue Bedürfnisse und neue Märkte, gepaart mit Pioniergeist, baute der Entrepreneur das Familienunternehmen sukzessive zum Weltmarktführer aus. Schon in den 70er Jahren eröffnete Fritz Bösch Feinschneid-Technologiezentren in den USA und in Japan.

   
Heute ist Feintool führend in der Feinschneidtechnologie und einziger globaler Anbieter des gesamten Feinschneidprozesses vom Teiledesign über Prototyping, Engineering und Werkzeugkonstruktion bis hin zur Serienteilefertigung. Schwerpunkt sind anspruchsvolle Anwendungen für die Automobilindustrie. Dass sich Feintool auch in schwierigeren Perioden behaupten konnte, beruht auf der soliden Präsenz in Europa, Nordamerika und Asien sowie dem hohen Qualitätsanspruch. Diese starke Marktstellung baut Feintool mit neuen Technologien und Wachstum in neuen Märkten wie China weiter aus.


2012 übernahm Feintool die deutsche Herzing + Schroth. Das Unternehmen ist führend in den Technologien des spanlosen Umformens und deckt damit den europäischen Markt ab. Das hinzugewonnene Know-how ergänzt und stärkt die Feintool-Aktivitäten im spanlosen Umformen in Nordamerika und China. Die Verfahren des spanlosen Umformens sind wie das Feinschneiden besonders zur Herstellung komplexer Komponenten für Motoren und Getriebe von Autos gefragt und hat die Position von Feintool als bevorzugtem Systemzulieferer weiter vertieft.

Mit Standorten in Europa, Japan, China und den USA ist die Feintool-Gruppe in den wichtigsten Automobilmärkten der Welt vertreten.

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Lyss (CH) beschäftigt 2021 knapp 2'500 Mitarbeitende und erzielt einen Umsatz von rund 600 Millionen Schweizer Franken. 

Quelle: www.feintool.com

Gründer: 
Fritz Bösch
Gründungsort: 
Biberist
Gründungsjahr: 
1959
Produkte: 
Feinschneidepressen, einbaufertige Präzisionsteile (besonders für die Automobilindustrie), Auto, Automobil, Automobilindustrie, Industrie