Delizio

Branche: 
Getränke / Brauereien / Weinkellereien
Besitzer: 
Delica AG (Tochtergesellschaft der Migros)
Besitzland: 
Schweiz
Unternehmen: 
Delica AG
Hafenstrasse 120
CH
4127
Birsfelden
+41 (0)800 00 32 00
info@delizio.ch
Slogan: 
Genuss Pur.
Markengeschichte: 

2004 bringt die Migros das Kapselsystem Delizio auf den Markt. Die Kapseln für die eigenen Delizio Maschinen, sind nach denjenigen von Nespresso die zweitmeist verkauften Kaffeekapseln im umkämpften Kaffeekapselmarkt der Schweiz. Die zuständige Tochtergesellschaft der Migros, die Delica AG, vertreibt neben Delizio auch die Kaffeemarken Café Royal,  Cremesso und Inflagranti Caffè. Das Delizio-Standardsortiment ist sowohl UTZ- wie auch Fairtrade-zertifiziert. UTZ ist eine Non-Profit-Organisation, die den umwelt- und sozialverträglichen Anbau von Agrarprodukten fördert. Das Fairtrade-Zertifikat von Max Havelaar steht für Produkte, die fair gehandelt und nach den strengsten sozialen und ökologischen Kriterien von Fairtrade International produziert werden.

Die Delica AG entsteht 2007 aus der Migros Betriebe Birsfelden AG. In Birsfelden verarbeitet und veredelt die Delica AG neben Kaffeebohnen auch Nüsse, Kerne, Trockenfrüchte, Getreide, Pilze und Hülsenfrüchte. Der Standort Birsfelden wird seit 1954 von der Migros genutzt. Damals gründete die Migros Genossenschaft  die „Migros Lagerhaus Genossenschaft AG“ und errichtete dafür auf dem Gelände des ehemaligen Flugplatzes „Sternenfeld“ in Birsfelden ein neues Gebäude. Es umfasste Kühl- und Tiefkühlräume, eine Schiffsumschlagstelle für die im gleichen Jahr gegründete Reederei Zürich AG, eine Kaffee- und Erdnussrösterei, Verpackungsanlagen für Trockenfrüchte und Tee sowie ein Non-Food-Lager.

Quelle: delica.ch

Gründungsort: 
Birsfelden
Gründungsjahr: 
2004
Produkte: 
Kaffeekapselsystem, Maschine, Kapseln, Kaffee, Kaffeemaschine, Getränke